ver.di: „Forderungsaufstellung für die Aufwertung der Sozial- und Erziehungsberufe“

Die Forderungsaufstellung für die Aufwertung der Sozial- und Erziehungsberufe ist abgeschlossen. Den Arbeitgebern wurden unsere Forderung bereits zugeleitet. Einzelheiten dazu finden sich in unserem Flugblatt und in der ausführlichen Darstellung unserer Forderung.

https://www.soziale-berufe-aufwerten.de/aktuelles/nachrichten/verdi-leitet-kommunalen-arbeitgebern-umfassendes-forderungspapier-zu/


Die ersten Verhandlungstermine sind mit den kommunalen Arbeitgebern vereinbart.

25.02.2015
23.03.2015
09.04.2015

Am 25.02.2015 wird also der Verhandlungsauftakt sein. Wir wollen diese Gelegenheit nutzen um überall deutlich und
sichtbar zu machen, dass die Aufwertung der Sozialen Arbeit ein Anliegen und im Interesse vieler Menschen und Beschäftigter
ist. Dazu haben wir in einem Newsletter eine ersten Vorschlag und freuen uns auf die Reaktionen.

https://www.soziale-berufe-aufwerten.de/aktuelles/nachrichten/newsletter-zum-verhandlungsauftakt/


Als weiteres Mittel, auf den Verhandlungsauftakt hinzuweisen und deutlich zu machen, welch enorme Bedeutung diese Auseinandersetzung haben wird, haben wir einen allgemeinen sowie berufsgruppenspezifische Flyer zur Verteilung in den Einrichtungen, Verwaltungen und Betrieben bereit gestellt.

Unsere Auseinandersetzung zur Aufwertung braucht Verständnis, Unterstützung und Solidarität. Dazu haben wir ein Elterninfo sowie ein Bürgerinfo in mehreren Sprachen geschaffen, welches
auf die bevorstehende Auseinandersetzung hinweist und um Solidarität wirbt.

http://www.soziale-berufe-aufwerten.de/aktuelles/nachrichten/flyer-zur-ankuendigung-des-verhandlungsauftakts/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.