LAG erhält Kuratoriumssitz im NIFBE

Die Mitgliederversammlung des NIedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Entwicklung hat über die neue Zusammensetzung des Kuratoriums beraten und beschlossen, dass zukünftig ein Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft der Fachschulen für Sozialpädagogik in Niedersachsen (LAGderFSP) einen ständigen Sitz im Kuratorium erhalten soll.

Das Kuratorium berät und begleitet das nifbe. Eine Hauptaufgabe des Kuratoriums liegt in der Begutachtung der Projektanträge und der Förderungsempfehlung.

Der Vorstand der LAGderFSP begrüßt diese Entscheidung sehr und wird über die personelle Besetzung in der nächsten Vorstandssitzung beraten. Durch die Neuzusammensetzung des Kuratoriums wird die gute Zusammenarbeit mit dem NIFBE auf vielen Ebenen der Fachschulen in Niedersachsen weiter gestärkt. Nähere Informationen dazu im Rahmen der nächsten Mitgliederversammlung.

Für den Vorstand

Dr. Andreas Belle

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.